Arbeitssicherheit

Typische Tätigkeiten der Fachkraft für Arbeitssicherheit im Rahmen der Aufgaben nach § 6 des Arbeitssicherheitsgesetzes.

  • Gefährdungsbeurteilung u. a. durch Messen und Ermitteln: Lärm, Licht, Klima, Gefahrstoffe etc.
  • Präventiver Arbeitsschutz/Gesundheitsschutz
  • Arbeitssicherheit, Arbeitsplatzgestaltung
  • Schutzausrüstungen
  • Betriebsbegehungen
  • Teilnahme an den Arbeitsschutzausschusssitzungen
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Schulungen und Unterweisungen z.B. Gabelstaplerfahrer, Kranfahrer, Anschläger, Umgang mit Gefahrstoffen, Schweißer
  • Unfallverhütung
  • Überprüfung der Anlagen und Arbeitsverfahren
  • Mitarbeit bei Planung neuer Betriebsanlagen
  • Vorschlagen von Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Prüfen der Wirksamkeit von Maßnahmen,
    Korrektur des Verhaltens der Mitarbeiter
  • Information über neue Vorschriften, Richtlinien,
    Gesetze und Normen
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden,
    Institutionen und anderen außerbetrieblichen Einrichtungen
  • Betriebsanweisungen erstellen
  • Entwicklung und Einführung